Radreise Südholland - abgesagt

Do, 27.08.2020 - So, 30.08.2020
BlockterminiCalendar

Entlang Europas meist befahrenen Flüssen und Wasserstraßen, von Windmühlen, Kühen und purer Natur umgeben, radeln wir durch die typisch holländische Landschaft. Verträumte, weidenbewachsene Deiche, jahrhundertealte Bauernhöfe und Mühlen säumen den Weg.

1. Tag: Anreise und Radtour von Harderwijk nach Nijkerk. Wir radeln durch die Polderlandschaft, dem größten Blumenzwiebelanbaugebietes des Landes nach Zeewolde. Nach einem Zwischenstopp geht es über die Zuidersee-Brücke bis nach Nijkerk zum Hotel. Ca. 30 Rad-km.

2. Tag: Start der Radtour am Hotel nach Amersfoort, der zweitgrößten Stadt der Provinz Utrecht. Am Nachmittag erreichen wir den voll bewirtschafteten Käsebauernhof Kopermolen, bevor es über Hoevelaken zurück nach Nijkerk geht. Ca. 45 Rad-km.

3. Tag: Radtour Delft - Gouda. Wir fahren mit dem Bus nach Delft. Von dort radeln wir landeinwärts nach Gouda. Nach einer Stadtrundfahrt mit dem Rad werden die Räder verladen und es geht mit dem Bus zurück nach Nijkerk. Ca. 45 Rad-km.

4. Tag: Radtour nach Apeldoorn und Rückreise. Nach kurzer Busfahrt gen Osten starten wir die Abschlussetappe in Richtung Apeldoorn. Nach dem Verladen der Fahrräder beginnt ca. 14 Uhr die Rückreise. Ca. 35 Rad-km.

Weitere Informationen und Anmeldung unter 04185-808133.

Gäste sind herzlich zum Mitradeln eingeladen.

Veranstaltungsort
Südholland
zurück