KulturTour - Kunsthalle Bremen - Manet und Astruc

Di, 02.11.2021, 10:15 Uhr
iCalendar

Manet und wer? Edouard Manet (1832 - 1907) war einer der berühmtesten Maler des 19. Jahrhunderts, doch Zachair Astruc (1833 - 1907) ist bis heute als Künstler nahezu unbekannt. Die Kunsthalle Bremen präsentiert Meisterwerke Manets aus einer neuen Perspektive und mit Astruc einen Künstler, der überraschende Werke in verwandtem Geist schuf. Im Dialog der Werke dieser Künstler erschließen sich nicht nur deren enge Beziehung sondern auch die goßen, innovativen Themen der 1860er Jahre wie die spanische Mode und Lebensart und der Japonismus. Uns erwartet ein außergewöhnliches Ausstellungsevent, zu dem bedeutende Leihgaben aus internationalen Museen, wie dem Musée d`Orsay, Paris, dem Metropolitan Museum of Art, New York oder dem Museum Fine Arts, Boston, beitragen.

In der Kunsthalle werden wir zu einer Führung erwartet, die 50 Minuten dauert. Anschließend bleibt noch Zeit für einen Stadtbummel. Rückfahrt besprechen wir.

Die Kosten für Fahrt, Eintritt und Führung, werden je nach Teilnehmerzahl, zwischen 33 € und 35 € für Mitglieder liegen, für Gäste zwischen 36 € und 38 €. Bezahlt werden kann vor Ort in Buchholz.

Treffpunkt ist um 10.15 Uhr vor dem Bahnhof in Buchholz. Metronom nach Bremen.

Anmeldung bei Margitta Sturm, Tel. 04184/888509 oder per Mail an margitta.sturm@ewetel.net.

Veranstaltungsort
Bremen
zurück

Termine